10 Apr, 2018

Fünf Themen, über die Dein Fotograf Bescheid wissen sollte

Wenn Du vorhast, in diesem Jahr die Liebe Deines Lebens zu heiraten, ist es anzunehmen, dass Du bereits knietief mit der Planung und Vorbereitung beschäftigt bist, um die perfekte Hochzeit zusammenzustellen! Das beinhaltet auch Eure Hochzeitsfotografie.

Die Fotografie ist ein bedeutsamer Teil Deiner Hochzeit, weil sie Dir die Erinnerung an diesen besonderen Tag zurückbringt. Schließlich sind Deine Hochzeitsfotos einzigartige Dinge, die Du schätzt und die Euch beide auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten an den großen Tag erinnern sollen! Und es geht weit über die Auswahl des richtigen Fotografen hinaus. Bei der Hochzeitsfotografie geht es darum, zu entscheiden, welche Fotos und welche Posen aufgenommen werden sollen. Wenn Du beim Thema Heiraten auf dem neuesten Stand sein möchtest, findest Du hier einige der wichtigsten Hochzeitsfotografietrends für das Jahr 2018.

Das Shooting vor der Hochzeit

In den letzten Jahren ging es immer nur um den Tag der Hochzeit und die Hochzeit selbst. Doch jetzt in 2018 zählen auch schon andere wichtige Momente zur Hochzeitsfotografie. Dazu gehört nicht nur der Morgen der Hochzeit. Du kannst auch Schnappschüsse Deiner Brautparty und des Junggesellenabends Deines Partners arrangieren lassen. Dies ist eine spannende und unterhaltsame Art, Dein Hochzeitsalbum von den letzten Momenten als Single bis zum Beginn der Ehe zu füllen.

Unplugged Weddings

Während des ganzen Tages werden die Gäste gebeten, selbst keine Bilder von sich oder Euch als Brautpaar zu machen. Vielleicht ist das nicht so einfach umzusetzen, bedeutet aber, dass Dein Hochzeitsfotoalbum die absolute und einzigartige Erinnerung des großen Tages ist. So verhinderst Du schlecht beleuchtete und fokussierte Fotos von Dir und Deinen Lieben, die auf sozialen Medien auftauchen, bevor Du Deine eigenen professionellen Aufnahmen für alle sichtbar machst.

Drohnen

Willkommen im Jahr 2018! Drohnen haben einen großen Einfluss auf die Welt der Fotografie und natürlich nicht nur auf die Fotografie. Fotos, die von einer Drohne aufgenommen wurden, die von einem Profi bedient wird, werden Dein Hochzeitsfotoalbum noch dynamischer machen. Der Einsatz einer Drohne ist eine besonders gute Idee, wenn Du viele Gäste eingeladen hast und der Empfang an einem wirklich malerischen Veranstaltungsort im Freien stattfindet. Magisch schöne Veranstaltungsorte sollten auch von ihrer besten Form gezeigt werden.

Flush-Mount Hochzeitsalben

Wenn Dein großer Tag im Jahr 2018 stattfindet, solltest Du bei der Wahl des Albums auf die Flush-Mount Hochzeitsalben setzen. Diese hochwertigen Hochzeitsalben sind elegant, schwer und meistens handgebunden. Für eine noch persönlichere und besondere Note kannst Du sogar das Cover des Lederalbums mit Deinen eigenen Hochzeitsfotos bedrucken lassen.

Rauchbomben

Sie sind vielleicht nicht für jeden geeignet, aber im Jahr 2018 wirst Du mit Sicherheit eine Menge toller Hochzeitsfotos sehen, bei denen Rauchbomben zum Einsatz kommen. Die wirbelnden, farbenfrohen Highlights, die eine Rauchbombe kreiert, können einem Foto echte Dramatik verleihen. Viele Bräute wählen gerne Farben, die zu ihrem Kleid und dem Outfit des Partners passen.

Zurück
As seen on:

Fragen?

Kundendienst

Fragen?

Wir haben die Antworten! Bitte schreiben Sie uns oder lesen Sie die FAQ.